Weinkeller

Weinkeller mit Kreuzgewölbe in München

Das Architekturbüro Boodevaar beauftragte uns mit Planung und Ausführung eines Weinkellers im Neubau eines Münchner Wohnhauses.

Das Konzept sah eine klassisch zeitlose Ausführung für ein zurückhaltend schnörkelloses Erscheinungsbild vor.
Die Verwendung bester Materialqualität und perfekter Machart waren Gebot. Auf dieser Grundlage erstellten wir Planung und Angebot.

Die Material-Wahl ist sehr stilsicher und harmoniert außergewöhnlich gut:
Original antike Ziegel aus der K&K - Monarchie haben wir für den Weinregal - Unterbau und die Säulen vermauert.
In Marmor Botticino antik sind Bodenbelag, Theken, Wasserbecken und die Kapitelle für das Kreuzgewölbe gehalten.
Die Holzregale sind mit bewährtem geöltem Eichenholz geschreinert.
Die indirekte Beleuchtung wirft einen weichen Lichtkegel in das Gewölbe.
Die LED Regalbeleuchtung kann wahlweise zugeschaltet werden.