Weinkellerbau im ehemaligen Luftschutzkeller

Es lohnt sich den Charme eines alten Gewölbes durch eine gekonnte Sanierung wieder herzustellen. Das Klima ist meist ohne viel Zutun ideal zum Wein lagern und mit entsprechend handwerklichem Können werden aus alten Gewölben wahre Schmuckstücke, so wie in diesem Keller eines Wohnhauses Bj. 1939 in Neckarsulm. 
Den ursprünglichen Zweck als Luftschutzkeller sieht man schon an der Türe. Die schwere Ausführung mit Hebelmechanismus ist einzigartig und hat den Seltenheitswert einer Antiquität.
Das Klima könnte zum Wein lagern nicht besser sein.
Das ist sinnvoll bei einer Lagerkapazität von bis 1000 Weinflaschen, die das gemauerte Weinregal aus Stein bietet.
Besonderheit ist die Fußrehling am Stehtisch mit gemauertem Sockel.
Da steht sich’s gut und entspannt bei der Party im Weinkeller. Wer sitzen möchte, kann sich auch auf den Holzbänkchen niederlassen. Gerade noch rechtzeitig zur Geburtstagsfete sind Gewölbekeller Sanierung und Umbau zum Weinkeller fertig geworden.

Leistungen:
Stehtisch mit Eichenplatte auf gemauertem Sockel mit Fußrehling
Kistenregal mit Vollauszug eingemauert und Thekenplatte in Eiche
Ziegelboden-Belag und Weinregal gemauert mit Antikziegel „Ruben“ rotbunt
Ziegelgewölbe ausbessern, reinigen und frischer Verputz mit Sumpfkalk
Sandstrahlen von Sandsteinsockel und Stirnseite

Ein herzlicher Dank dem Bauherrn!